Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Hinweise zum Datenschutz

Mit den folgenden Ausführungen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Webseite und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.

 

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle ist:

Albert und Barbara von Metzler-Stiftung
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt
Telefon (+49) 69 2104-4976
Telefax (+49) 69 2104-4431
stiftung@metzler.com

Sie erreichen unsere Datenschutzbeauftragte unter:

Sigrun Stosius
Vorstand
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt
Telefon (+49) 69 2104-4976
Telefax (+49) 69 2104-4431
stiftung@metzler.com

2. Welche Daten nutzen wir?

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten speichern wir die folgenden Daten in einer Protokolldatei:

  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war
  • Übertragene Datenmenge
  • Aktuelle IP-Adresse Ihres Rechners sowie der genutzte Browsertyp

Zusätzlich verwendet unsere Website den Webanalysedienst Matomo (vormals Piwik). Matomo verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die folgenden Nutzungsinformationen an unseren Server übertragen:

  • Aktuelle IP-Adresse Ihres Rechners (gekürzt)
  • Nutzerdaten
  • Surfverhalten

Sie können die Verwendung der von Matomo eingesetzten Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Wenn Sie der Verwendung der Cookies widersprechen, wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Bei einigen Services werden persönliche Daten wie Ihre E-Mail-Adresse erhoben. Teilweise ist die Eingabe von Login-Daten erforderlich.

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Ihre Daten werden auf Basis einer Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zur Optimierung unseres Webangebotes und zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und Abwehr von Cyber-Attacken verwendet und regelmäßig gelöscht.

Daten wie beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse, die Sie uns mitteilen, verwenden wir zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Über die Webseite eingehende E-Mails werden teilweise zur direkten Bearbeitung an ein Unternehmen des Metzler-Konzerns weitergeleitet. Sollten Sie dies nicht wünschen, teilen Sie uns dies bitte in Ihrer E-Mail mit.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z.B. Versand von Marketingmaterialien mittels Email) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben.

4. Wer bekommt meine Daten?

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt.

Von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können Daten erhalten, wenn dies für die Erbringung von Dienstleistungen beispielsweise in den Bereichen IT-Dienstleistungen, Beratung und Consulting erforderlich sein sollte.

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

5. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V. m. § 19 BDSG).

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte gerichtet werden an:

Albert und Barbara von Metzler-Stiftung
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt
Telefon (+49) 69 2104-4976
Telefax (+49) 69 2104-4431
stiftung@metzler.com