Hilfe rund um die Uhr

Das KinderPalliativTeam Südhessen ist rund um die Uhr für das unheilbar kranke Kind, seine Eltern und Geschwister da – so kann es zu Hause mit der Familie zusammenbleiben. 2018 versorgte das Team 120 Kinder und Jugendliche bis zuletzt zu Hause.

Mit der 24-Stunden-Rufbereitschaft garantiert das KinderPalliativTeam eine lückenlose, zuverlässige, medizinische und pflegerische Versorgung der jungen Patienten und die psychosoziale Unterstützung der betroffenen Familien in ihrer vertrauten Umgebung. Diese Arbeit ist intensiv und außergewöhnlich – insbesondere die Organisation der Pflege sowie die Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften und Einrichtungen ist komplex und erfordert spezielles Know-how der Fachkräfte. Das Wichtigste für die erkrankten Kinder, ihre Eltern und Geschwister ist aber menschliche Wärme: Sie zeigt sich in jedem Gespräch mit dem KinderPalliativTeam Südhessen und ist dringend notwendig, um Krankheit, Ängste und Trauer verkraften und verarbeiten zu können. Eine solche Begleitung wird jedoch von den Krankenkassen nicht finanziert.

Mehr dazu, wie Ihre Spende an die Metzler-Stiftung den Betroffenen hilft: