„Frankfurt hilft!“-Film macht Engagement in Frankfurt sichtbar

Engagement für Flüchtlinge hat viele Gesichter!

9.3.2017

In den vergangenen 1,5 Jahren haben wir viele Engagierte, viele Projekte und Initiativen kennengelernt und oftmals auch ein Stück des Weges begleitet. Da heute immer weniger über die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit zu lesen ist, möchten wir das Engagement für Flüchtlinge in Frankfurt sichtbarer machen und auch aufzeigen, wie ehrenamtliche und freiwillige Flüchtlingsarbeit ganz praktisch aussehen kann und wirkt. Entstanden ist ein Film, der deutlich macht: „Engagement für Flüchtlinge ist vielfältig!“.

Schauen Sie sich den Fim auf http://frankfurt-hilft.de/ an.

Wir freuen uns, wenn der Film auch dazu beträgt, noch viele andere Frankfurter/innen für das Engagement für Flüchtlinge zu gewinnen.

 

Frankfurt hilft

„Frankfurt hilft“ ist ein Kooperationsprojekt des Sozialdezernats der Stadt Frankfurt am Main und neun Frankfurter Stiftungen: Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt, Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung, Grunelius-Stiftung, Deutsche Bank Stiftung, BHF-Bank Stiftung, Albert und Barbara von Metzler-Stiftung, Linsenhoff-Stiftung, EKHN Stiftung und Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Umgesetzt wird das Projekt von der FRAP Agentur gGmbH.

Zu erreichen ist „Frankfurt hilft“ täglich von 9–17 Uhr unter der Rufnummer (0 69) 6 80 97 - 3 50 und der E-Mail-Adresse: info@frankfurt-hilft.de.