Die Metzler-Stiftung fördert mit Augenmaß

Die Metzler-Stiftung konzentriert sich mit ihren Ressourcen – Geld, Know-how und Zeit – auf ausgewählte Projekte. Nur so lässt sich ein möglichst hoher Fördereffekt erzielen. Dabei setzen wir in erster Linie auf langfristige Engagements, die nachhaltige Ergebnisse versprechen. 

Wir legen Wert auf unser „Patenmodell“: Nahezu jedes geförderte Projekt wird von einem Mitarbeiter des Bankhauses Metzler begleitet, der sich aktiv in die Arbeit einklinkt. So ist die Rückkopplung an die Stiftung optimal gewährleistet. Deshalb engagieren wir uns in der Regel im Rhein-Main-Gebiet und dort, wo Metzler Büros hat.

Einzelfallhilfe kann die Metzler-Stiftung leider grundsätzlich nicht leisten. Ebenso wenig fördern wir den Sport, finanzieren Druckkostenzuschüsse oder vergeben Einzel-Stipendien.

Anträge auf Förderung können an die Metzler-Stiftung gestellt werden, sofern sie zu den Stiftungszielen passen. Senden Sie bitte zunächst eine kurze Beschreibung Ihrer Projektidee mit Umfang, Dauer und Finanzierung – gern per Mail an stiftung@metzler.com.