Abgeschlossene Projekte

Mit unseren über mehrere Jahre laufenden operativen Projekten stoßen wir Veränderungen an und erreichen eine nachhaltige Wirkung. Unser Ziel ist es, Forschung und Praxis gleichermaßen weiterzubringen.

MAUS - Mehrsprachig aufwachsende Kinder sprachlich fördern

MAUS - Mehrsprachig aufwachsende Kinder sprachlich fördern

Schon von klein auf gilt: Wer mitreden will, muss auch sprechen. Deshalb setzte das Projekt MAUS - Mehrsprachig aufwachsende Kinder sprachlich fördern - gezielt bei der frühsprachlichen Entwicklung im Kindergarten an. Es unterstützte 2012 bis 2014 dreijährige Kinder in ihrem Alltag, besser Deutsch zu lernen und zu sprechen. Und stellte damit auch die Weichen für eine gute schulische Entwicklung. Die Projektergebnisse wurden wissenschaftlich ausgewertet und flossen ein in die Entwicklung von Ausbildungscurricula für pädagigische Fachkräfte.

Mehr erfahren

d.eu.tsch

Die Zukunftsinitiative „d.eu.tsch“ eröffnet jungen Europäern neue berufliche Chancen

Gut ausgebildet, motiviert, engagiert – aber in nächster Zukunft keine Aussicht auf einen Arbeitsplatz im eigenen Land. Warum dann nicht in Deutschland in den Beruf einsteigen? Schließlich sind wir „ein Europa“. Die Zukunftsinitiative „d.eu.tsch | Stipendium für junge Europäer“ unterstützte von 2012 bis 2018 rund 100 junge Akademiker erfolgreich bei der Arbeitsplatzsuche.

Mehr erfahren