Wir helfen Menschen dabei, ihre Potenziale zu entfalten.
Sylvia von Metzler, Vorstandsvorsitzende

Die Metzler-Stiftung investiert in die Zukunft

„Gutes vermögen“ – unser Motto bringt das Ziel der Metzler-Stiftung auf den Punkt. Der Begriff Vermögen hat dabei viele Bedeutungen – und alle sind wichtig für uns.

Ein materielles Vermögen aufzubauen und zu mehren – danach streben viele. Denn ein Vermögen gibt Sicherheit, Unabhängigkeit und bietet Entscheidungs- und Handlungsfreiheit. Ein Stiftungsvermögen bietet all das – und noch mehr: Es wird gemeinnützig und zweckgebunden eingesetzt, schafft so einen Mehrwert für unsere Gesellschaft und erreicht Gutes für viele.

Vermögen bedeutet auch Fassungsvermögen – wir setzen das gleich mit dem Wissensschatz in den Herzen und Köpfen der Menschen. Dort liegt ungeheures persönliches Potenzial, das wir durch unsere Projekte aktivieren, fördern und mehren wollen.

Und schließlich heißt „vermögen“ etwas zu können, eine Fähigkeit zu haben. Wir wollen durch unsere Stiftungsarbeit erreichen, dass mehr Menschen es vermögen, sich selbst und anderen zu helfen.

Eine besondere Vermögensvermehrung ist das „Anstiften zum Stiften“ um viele andere Menschen zum Spenden oder aktiven Mitmachen zu bewegen.

   

Die Projekte der Metzler-Stiftung schaffen konkrete Perspektiven

Frankfurt Spring School

Die Frankfurt Spring School bildet Manager für den Naturschutz aus

KinderPalliativTeam Südhessen

Das KinderPalliativteam Südhessen gibt unheilbar kranken Kindern und deren Familie Beistand

STARK!

Das Projekt unterstützt Kinder, deren Eltern psychisch erkrankt sind.

STEEP

Das Modellprojekt STEEP™ unterstützt junge Eltern, eine sichere Bindung zu ihrem Kind aufzubauen

Anlaufstelle für straffällig gewordene Frauen

Die „Anlaufstelle für straffällig gewordene Frauen“ macht den Schritt in ein neues Leben möglich