Wir helfen Menschen dabei, ihre Potenziale zu entfalten.
Sylvia von Metzler, Vorstandsvorsitzende

Die Metzler-Stiftung: Verantwortung übernehmen

Die Zukunft gehört den Kindern! Daher stehen Projekte für Kinder und Jugendliche im Fokus der 1998 von dem Bankier Friedrich von Metzler gegründeten Metzler-Stiftung. In ihren Projekten fördert sie die Entwicklung von jungen Menschen – vorhandene Potenziale sollen gestärkt werden, ob beim Sprechen, Lernen oder beim sozialen Miteinander. In ihrer Arbeit setzt sie auf langfristiges Engagement und die fachliche Zusammenarbeit mit Spezialisten und Praktikern. Darüber hinaus halten Projektpaten  – meist Mitarbeiter des Bankhauses Metzler – engen Kontakt zu den geförderten Institutionen. Durch diese aktive Mitarbeit lassen sich Projekte kontinuierlich weiterentwickeln und es profitieren alle Beteiligten von einem Zugewinn an Know-how und Erfahrungen. Das langfristige und persönliche Engagement sichert die nachhaltige Wirkung der Stiftungsprojekte. 

Die Projekte der Metzler-Stiftung schaffen konkrete Perspektiven

MAUS

Mehrsprachig aufwachsende Kinder sprachlich fördern

Frankfurt hilft

Metzler-Stiftung unterstützt Engagement für Flüchtlinge

d.eu.tsch

Die Zukunftsinitiative „d.eu.tsch“ eröffnet jungen Europäern neue berufliche Chancen

Anlaufstelle für straffällig gewordene Frauen

Die „Anlaufstelle für straffällig gewordene Frauen“ macht den Schritt in ein neues Leben möglich

STEEP

Das Modellprojekt STEEP™ unterstützt junge Eltern, eine sichere Bindung zu ihrem Kind aufzubauen

Weitere Projekte